Alles was Du über die JAV wissen musst

Alles was Du über die JAV wissen musst

Du möchtest die neue Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) deines Betriebs werden? Die Wahl zur JAV kann dir viele neue Dinge während deiner Ausbildung vermitteln und dir auch ganz neue Türen öffnen. In diesem Artikel erfährst du alles rund um die Wahl und was du brauchst um dich aufstellen zu lassen.

Was ist eigentlich eine JAV?

Wenn es einen Betriebsrat in Deinem Unternehmen gibt, dann gibt es dort immer auch eine Jugend- und Auszubildendenvertretung. Diese Person vertritt die Interessen aller Auszubildenden innerhalb eines Betriebs. Sie arbeitet eng mit dem Betriebsrat zusammen und kann bei Betriebsratssitzungen Maßnahmen beantragen, die den Auszubildenden helfen.

Wann darf ich wählen und wie kann ich mich aufstellen lassen?

Jeder Jugendliche Arbeitnehmer unter 18 Jahre, sowie alle Auszubildenden des Betriebs, die unter 25 Jahre sind können die neue Jugend- und Auszubildendenvertretung wählen. Wie lange diese dabei schon im Betrieb angestellt sind, spielt bei dieser Wahl keine Rolle.

Wenn du unter 25 Jahre alt bist, dann kannst Du dich zur JAV-Wahl aufstellen lassen, außer Du bist schon Mitglied im Betriebsrat. Dafür musst Du nur ein Formular ausfüllen und zwei Wahlberechtigte finden, die dich bei deiner Wahl unterstützen. Diese beiden müssen dann auf deinem Formular unterschreiben. Nun kannst Du bei der Wahl zum JAV antreten.

Wie findet die JAV-Wahl bei der Schlüterschen statt?

Die JAV-Wahl findet alle zwei Jahre Wahl findet alle 2 Jahre in der Zeit vom 1. Oktober bis 30. November statt. Dabei wird die Wahl bei der Schlüterschen von unseren drei Betriebsratsvorsitzenden durchgeführt. Diese mieten in der Firma einen Raum, wo die Wahl durchgeführt werden kann. Dahin kommen dann alle Wahlberechtigten. Wer an diesem Tag nicht im Unternehmen sein kann, der kann auch eine Briefwahl beantragen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Betriebsrat wird die Wahl durchgeführt. Dabei bekommt jeder Wahlberechtigte einen Zettel, wo die Jugendlichen, die sich aufgestellt haben, draufstehen. Diesen nimmt man dann mit in die „Wahlkabine“ und macht ein Kreuz bei demjenigen, den man als nächste Jugend- und Auszubildendenvertretung haben möchte. Nachdem alle ein Kreuz gesetzt haben, zählt der Betriebsrat alle Stimmen laut aus. Zum Schluss wird dann der Sieger bekannt gegeben und natürlich wird von der neuen JAV noch ein Foto zusammen mit dem Betriebsrat gemacht. Seit dem 5. November 2020 ist Lea Kriese die neue JAV der Schlüterschen und vertritt alle unsere Interessen.

Was passiert, wenn ich zur nächsten JAV gewählt worden bin?

Nachdem du gewählt worden bist nimmst du an jeder Betriebsratssitzung teil. Dort kannst du jederzeit neue Ideen und Wünsche für die Auszubildenden in deinem Unternehmen äußern. Außerdem musst du kontrollieren, ob alle geltenden Arbeitsgesetze, Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge und Unfallverhütungsvorschriften eingehalten werden. Das wichtigste ist aber natürlich, dass Du im engen Kontakt mit den Jugendlichen und Auszubildenden deines Betriebes stehst und diese mit Fragen und Anliegen zu dir kommen können.

Nach dem du zur JAV gewählt worden bist stehen dir außerdem wichtige Fortbildungen zur Verfügung. Dabei kannst du dich zwischen verschiedenen Standorten und Themen entscheiden, die dich interessieren. Natürlich wirst du während dieser Seminare freigestellt und bekommst die Kosten erstattet.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, Dich zur Jugend- und Auszubildendenvertretung aufstellen zu lassen, dann stell dich bei der nächsten Wahl in Eurem Betrieb sofort auf. Wie du erfahren hast, stehen dir dabei viele Türen offen, neue Dinge zu lernen. Außerdem kannst Du alle Jugendlichen und Auszubildenden Deines Betriebes bei der Durchsetzung ihrer Wünsche, für die Berufsausbildung unterstützen.

Bildquellen

  • JAV Wahl mit dem Wahlvorstand: Schlütersche
  • Wahlurne: Mohamed Hassan - Pixabay.com

Teile diesen Beitrag


Datenschutz
Wir, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.