Der Weg zum Erfolg: Wie unser Team im ersten Testspiel zusammenwuchs

Der Weg zum Erfolg: Wie unser Team im ersten Testspiel zusammenwuchs

Zeit, Team, Baggern, Pritschen, Schmettern – diese Begriffe prägten vergangenen Mittwoch die Atmosphäre in der Sporthalle von Wipshausen. Mein Volleyballteam und ich, haben uns in einem Freundschaftsspiel gegen Wipshausen gut geschlagen, mussten uns allerdings als „Sieger der Herzen“ in die Umkleiden begeben.


Teamwork im Coaching: Der entscheidende Faktor für den Erfolg

Seit Ende 2023 bilden mein Co-Trainer Luis Blickwede und ich das neue Trainerteam der Mixed-Volleyballmannschaft des TSV Meerdorfs. Unsere klaren Ziele umfassen die Stärkung des Teamgefühls, die Schaffung anspruchsvoller Trainingseinheiten und vor allem jede Menge Spielspaß. Die kürzlich eingeführten personalisierten Trikots haben bereits positiv zu diesem Gemeinschaftsgefühl beigetragen.

Gemeinsam setzen wir uns jede Woche zusammen, um unsere Trainingseinheiten zu planen. Diese finden regelmäßig mittwochs von 20 bis etwa 21.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Meerdorf statt. Uns ist es besonders wichtig, Lehrinhalte zu vermitteln, die nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam sind. Denn wir sind keine Gruppe, die ausschließlich auf Siege aus ist, wir sind vielmehr eine Gemeinschaft, die den Sport aus Spaß und Leidenschaft betreibt.

Trotz der alltäglichen Herausforderungen und dem Druck in anderen Sportarten streben wir danach, eine Oase zu schaffen – einen Ort ohne Verpflichtungen und freiwilligen Einsatz. Wir möchten, dass unsere Spieler:innen nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch außerhalb eine positive und entspannte Atmosphäre erleben.

Trainer-Team

Von Grundlagen bis Teamarbeit: Unsere Wochen der intensiven Volleyballvorbereitung

Kurz nach unserer Übernahme des Teams erreichte uns die erste Anfrage für ein Freundschaftsspiel. Ohne zu zögern, entschieden wir uns, an diesem Spiel teilzunehmen und die Gelegenheit zu nutzen, unser Können unter Beweis zu stellen. Das war der Beginn einer mehrwöchigen intensiven Vorbereitung.

Wir nahmen uns die Zeit, alle Aspekte des Volleyballspiels gründlich zu behandeln – von den Grundlagen über die Regeln bis hin zu den Techniken. Jede Woche stand ein anderes Thema im Fokus, das wir ausführlich besprachen. Unser Trainingsprogramm umfasste Teamarbeit, Gemeinschaftsübungen und zur Festigung des Gelernten entwickelten wir sogar eine eigene Stationsarbeit.

Die Trainingseinheiten begannen stets mit einer herzlichen Begrüßung und Einleitung in das Thema. Darauf folgte eine Aufwärmphase, die von den Spieler:innen selbst mitbestimmt wurde, gefolgt von Dehnübungen und den Technikübungen für die Woche. Den Abschluss bildete jedes Mal ein Volleyballspiel, um das Erlernte bestmöglich und zeitnah in die Praxis umzusetzen.

Sportlicher Zusammenhalt: Gelungenes Freundschaftsspiel gegen TSV Wipshausen stärkt Teamgeist

Am 21.03.2024 stand das Freundschaftsspiel gegen den TSV Wipshausen auf dem Programm. Gemeinsam trafen wir uns um 18.40 Uhr an der Mehrzweckhalle Meerdorf, um in einer Fahrgemeinschaft zum Nachbardorf Wipshausen zu fahren. Kurz vor 19 Uhr betraten wir voller Vorfreude und stolz in unseren neuen Trikots die Halle.

Der Abend begann mit getrennten Aufwärmprogrammen und einem gemeinsamen Einschlagen mit dem Team aus Wipshausen. Dann war es so weit – das Spiel begann. Bis spät in den Abend spielten wir mehrere Sätze und zeigten vollen Einsatz gegen den taktisch versierten Gegner Wipshausen. Trotz der Niederlage war deutlich zu erkennen, wie sich unser Team sportlich und atmosphärisch weiterentwickelt hat.

Mit stolzen 16 Teammitgliedern brachten wir eine fantastische und motivierende Stimmung in die Halle und konnten sogar mit zwei Mannschaften antreten, im Gegensatz zu Wipshausen. Auch wenn wir uns geschlagen geben mussten, betrachten wir den Abend als wahren Erfolg. Zwar konnten wir keinen Sieg mit nach Hause nehmen, aber dafür erlebten wir ein gruppenstärkendes Event, bei dem der Spaß und der Teamgeist im Vordergrund standen.

Der Abschluss fand in unserer Mehrzweckhalle in Meerdorf statt, wo für die Minderjährigen eine Kiste Spezi und für die anderen eine Kiste Bier und Sekt bereitstand. Gemeinsam ließen wir das Spiel Revue passieren und sprachen über die positiven und herausfordernden Momente. Es war ein gelungener Abend, der nicht nur sportliche Erfahrungen, sondern auch eine starke Gemeinschaft hinterließ.

 

 

Mehr zu unserem Alltag und inspirierenden Artikeln auf unserer Webseite oder unseren Social-Media Accounts.

Bildquellen

  • Trainerteam: Intres Redaktion
  • Warmlaufen: Intres Redaktion

Teile diesen Beitrag


Datenschutz
Wir, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.