Goodbye, Coachella – Nice to meet you: Airbeat One Festival!

Goodbye, Coachella – Nice to meet you: Airbeat One Festival!

Das Tomorrowland Festival 2.0 in günstig und nah

Du kennt es wahrscheinlich: Du öffnest Instagram und wirst sogleich mit dutzenden Bildern von großen Veranstaltungen, wie dem weltberühmten Tomorrowland Festival, dem kalifornischen Coachella Festival oder dem Ultra Festival in Kroatien überschwemmt und kannst dich vor Neid kaum halten.

Wir werden mit einer Welt aus glitzernden Outfits, strahlenden Gesichtern und bombastischen Feuerwerken zu phänomenalen Musikacts konfrontiert – doch man selbst ist nie Teil dieser Welt.

„Zu teuer“, „man kommt schlecht an Tickets“, „zu weit weg“ sind die Gründe, die aufkommen, wenn es darum geht, warum man solche Festivals nie besucht. Der Live-Stream muss für die Musikfans leider reichen. Aber was ist, wenn es ein Festival gibt, welches ein fantastisches Line-Up, erschwingliche Preise und erreichbare Nähe vereint? Dann sprechen wir vom Airbeat One Festival!

Alle Facetten des Airbeat One Festivals

Das Airbeat ist ein viertägiges Festival mit elektronischer Musik, wie Future Bass, Hardstyle, Hardcore, Bigroom, Trance, House und vieles mehr. Es findet auf dem Flugplatz in Neustadt Glewe, Nähe Schwerin (in etwa 2,5 Std. von Hannover entfernt) im Sommer vom 08 – 12. Juli 2020 statt.

Künstler, wie Martin Garrix, Armin Van Burren, Hardwell, Angerfist, Vini Vici, Alan Walker, The Chainsmokers und David Guetta begeistern seit Jahren bis zu 65.000 Besucher (Stand 2019). Auf dem riesigen Gelände des Flugplatzes in Neustadt-Glewe befinden sich viele verschiedene Stages, wie die Transmission Bühne, die Mainstage oder die Q-Dance Bühne. Die Festivalgänger werden also von morgens bis abends mit erstklassiger Musik unterhalten und zum Tanzen animiert.

Jedes Jahr ein neues Festival-Motto

Mainstag 2019: Indien
Mainstage 2019 – Motto: Indien

Genau so wie das Tomorrowland, überzeugt auch das Airbeat mit Abwechslung: Jedes Jahr gibt es ein neues Festivalmotto und eine neue, riesige Mainstage. Dieses Jahr wurden die Besucher mit einer großen Bühne in Optik des Taj Mahal überrascht. In der Geschichte gab es aber auch schon die London Tower Bridge, das US-amerikanische Weiße Haus oder das Colosseum aus Rom. All das wurde entsprechend des Mottos mit Getränken, Essen und passenden Festivalaccesoires begleitet.

Festivalstimmung in greifbarer Nähe

Das Airbeat bietet die großartige Möglichkeit eines großen EDM-Festivals in nicht allzu weiter Entfernung. Man muss nicht ganz bis nach Belgien, Kroatien oder Holland, um das Festival-Feeling zu bekommen. Und man muss auch ganz bestimmt nicht so viel Geld für Tickets ausgeben, wie zum Beispiel für das Tomorrowland, für das man keine Karte unter 400 Euro bekommt, sondern kann für 120 Euro ganze vier Tage Musik in ihrer besten Form genießen.

Coachella Vibes auch in Neustadt-Glewe

Airbeat 2018 - Motto: Great Britain
Airbeat 2018 – Motto: Great Britain

Für ausgefallene Kleidung und Glitzer im Gesicht ist keine Reise ins Coachella Valley vom Californian Coachella notwendig: auf dem Airbeat kann man sich ausleben, wie man möchte und das Motto lautet dabei: Je schriller desto besser!

Meine eigene Erfahrung

Ich war bereits zweimal persönlich auf dem Airbeat im Jahr 2018 und 2019 und kann es nur weiterempfehlen. 2018 hatten wir strahlenden Sonnenschein und konnten die Acts zu wunderschönen Sonnenuntergängen genießen, doch auch im Jahr 2019, als es wie aus Eimern geschüttet hat und sich monströse Schlammpfützen quer über das Gelände gebildet haben, war es einfach hammer! Selbst schlammbespritzt und in Mülltüten gehüllt ist das Airbeat eine tolle Erfahrung, die man mit den richtigen Leuten teilen sollte.

Also, worauf wartet ihr noch? Für jeden Fan von elektronischer Musik oder einfach Festivalbegeisterte ist das Airbeat One ein Muss!

Bildquellen

  • Mainstag 2019 – Motto: Indien: intres
  • Airbeat 2018 – Motto: Great Britain: intres
  • Airbeat Festival: intres

Teile diesen Beitrag